HomeReferenzenPortraitSpengler-ShopKontakt
Spenglerei
Spenglerei
Flachdach
Flachdach
Dachdeckerei
Dachdeckerei
Blitzschutz
Blitzschutz
Dachfenster
Dachfenster
Dachdeckerei

 
Dachdeckerei Artho    


Für Sie wollen wir immer hoch hinaus und behalten von da den Überblick!














Sanierungen / Umbauten
Neubauten
Notdächer
Schneefang
Sonnenkollektoren
Dachbegrünung

Produkte


Wir verarbeiten und decken Dächer und Wandflächen mit
  • Tonziegel
  • Schiefer
  • Faserzementplatten
  • Eternit
  • Schindeln
  • Wellplatten
  • Blechen

    Wärmedämmung und Energiesparen


    Ein Dämmstoff ist ein Material mit geringer Wärmeleitung, das in der Bauindustrie, im Anlagenbau oder bei der Herstellung von Kühlschränken, Gefrierschränken o. ä. zur Wärmedämmung eingesetzt wird. Ausserdem weisen Dämmstoffe auch schalldämmende und andere bauphysikalische Eigenschaften auf.

    Gebräuchliche Dämmstoffe
    • geschäumte Kunststoffe wie Polystyrol (Styropor), Neopor oder Polyurethan
    • geschäumte Elastomere auf Basis von Neopren-Kautschuk, EPDM oder ähnlichen gummiartigen Basismaterialien
    • anorganische Dämmstoffe wie Mineralwolle (z. B. Steinwolle oder Glaswolle), Blähton, Perlite, Kalziumsilikat-Platten und geschäumtes Glas (siehe Schaumglas)
    • Schüttungen (Einbringung auch durch Einblasverfahren) aus Zelluloseflocken (Altpapier), Ceralith (aus Roggen, Kalk und Wasserglas), Kork, Blähglas oder Blähton
    • organische Dämmstoffe, z. B. Holzwolle (zement- oder magnesitgebunden, z. B. Heraklith) oder tierische und pflanzliche Fasern wie Schafwolle, Kokos, Hanf (z. B. Hanf-Dämmwolle), Flachs, Kapock, Kork, See- und Wiesengras bzw. Holzfaserwerkstoff(platten) und Schilfrohr(matten) (nachwachsende Rohstoffe
    • Je nach Materialeigenschaften sind diese Dämmstoffe als Platten - teilweise mit Nut und Feder oder Stufenfalz -, in gerollter Form, als Matten, steif oder halbsteif, häufig auch als Vliesstoffe im Handel
    • Vakuumdämmplatten bestehen aus in Folie verpackten Dämmstoffen, die nach der Befüllung evakuiert werden. Dadurch lässt sich die Wärmeleitfähigkeit bis um das 5- bis 10-fache reduzieren.
      Infolge Wärmedämmungen resultieren hohe Energieeinsparungen
      Gerne beraten wir Sie über Möglichkeiten und Angebote.

    Abdichtungen


    Abdichten gegen Regen- und Grundwasser mit Kunststoffen und bituminösen Werkstoffen gehören zu unseren Spezialitäten.

    Mehr darüber erfahren Sie unter Kemperol.

    Dacharten


    Turm-, Sattel-, Walm- oder Flachdach, gewölbte und geschweifte Dachflächen.

    Wir kennen uns mit jeder Dachart bestens aus und sind schnell auf einem Dach zu Hause. Gerne beraten wir Sie zuverlässig über sämtliche Möglichkeiten von Produkten und Arbeiten.

    Dachfenster


    Geniessen Sie mehr Wohnqualität mit Sonnenlicht in Ihren Räumen. Wir verfügen über grosses Fachwissen bei Dachfenstereinbauten. Dabei zählen wir die Firma Velux zu unseren Partnern und vertreiben sämtliche Produkte dieser Firma. Die Fenster werden durch uns eingebaut im Zusammenhang mit einer Dachsanierung, einem Fensterersatz oder bei Neu- und Umbauten.

    Gerne informieren wir Sie auch über Sonnenschutz und Rollläden und montieren diese prompt.

    Homepage Velux www.velux.de

    Reparaturen aller Art


    Reparaturen von Dach- und Wandflächen sowie Holzkonstruktionen gehören zu unseren täglichen Arbeiten und werden sauber sowie fachgerecht ausgeführt.

    Berufsbeschreibung


    Tolle Optik fürs ganze Haus
    Schon mal was von vorgehängten Fassaden oder nichtdrückendem Wasser gehört? Das hat mit dekorativer, wärmedämmender Wandbekleidung und Bauwerksabdichtung zu tun. Und mit den vielseitigen Aufgaben des Dachdeckers. Bloss wissen das die wenigsten. Der Dachdecker führt eine Vielzahl von Arbeiten am Haus aus - vom Fundament bis zum Dach.

    Die schützende Funktion eines Daches ist genauso gefragt wie attraktive Optik. Sie wird geprägt von einer der vielen möglichen Formen, z. B. Turm-, Sattel-, Walm- oder Flachdach. Und von der Deckungsart, die gestalterischen Spielraum eröffnet - von der Mönch- und Nonnenziegel-Deckung bis zur ökologischen Dachbegrünung, um nur einige zu nennen. Ob Dachziegel, Dachschiefer oder ein anderes Material verwendet wird, ist oft Trendsache. Man muss in stilistischen Fragen so sicher sein wie in der Praxis des Schweissens, Schneidens etc. Und - potz Blitz - die Montage von Blitzschutzanlagen gehört ebenfalls zum grossen Aufgabengebiet des Dachdeckers.

    Zwei weitere Säulen des Dachdeckerberufs sind: die Aussenwandbekleidung als wärmedämmende und energiesparende Massnahme; das Abdichten von Bauwerken gegen Grund- und Oberflächenwasser.

    Kemperol
    Kemperol
    PREFA
    PREFA
    Werkzeuge
    Werkzeuge
    Spezialanfertigungen
    Spezialanfertigungen